Unser Team

Ehrenamtliche

Die Telefonseelsorge ist rund um die Uhr besetzt. Der Dienst wird von etwa 75 Ehrenamtlichen geleistet, die anonym bleiben. Im Schnitt bringen sie pro Monat 16 Stunden ehrenamtlich in die Telefonseelsorgearbeit ein:

  • 12 Stunden Telefondienst
  • 4 Stunden Teilnahme an Supervisionen

MentorInnen

Die Arbeit der ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in der Telefonseelsorge wird durch Supervisionsgruppen begleitet. Die Gruppen werden von den Hauptamtlichen und von qualifizierten MentorInnen (Honorarkräfte) geleitet.

Hauptamtliche

Im Auftrag des Kuratoriums gewährleisten drei hauptamtliche Fachkräfte die Leitung, Organisation und Aufrechterhaltung der Telefonseelsorgearbeit. Sie werden von einer Sekretärin unterstützt. Sie arbeiten jeweils mit einer halben Stelle für die Telefonseelsorge Fulda.